Auf bpar finden Sie Presseinformationen der Museen, Kunstvereine und Galerien zu den aktuellen Ausstellungen und Events. Darüber hinaus abdruckfähiges Fotomaterial und Links zur weiteren Information. – Eine bpar-Initiative zur Förderung der Bildenden Kunst und Kultur

Ludwig Kuckartz

1971 in Aachen geboren

Ludwig Kuckartz ist ein Mensch, der sich spielerisch alle Sinnes- und Lebensimpulse aneignet und zu einem individuellen Bild-Klang-Raum transformiert.

Ob als Installations-, Sound-, Video- oder Lichtkünstler, Kuckartz zeichnet und inszeniert in einer eigenen, sanften Sprache Licht und Ton zu einem Gesamtbild. Er nutzt den Zufall zur Unterstützung des Ausdrucks seiner Wahrnehmung und seines Gefühls – arbeitet wie mit einem Trichter, an dem er ein Ventil für Eintritt und Austritt von Licht und Ton regelt.

Seiner feinsinnigen „Spielsucht“ folgt Kuckartz konzeptuell sehr vielseitig und realisiert diese in Ausstellungs-, Video- wie Theaterarbeiten gleichermaßen – seit Jahren auch in genreübergreifenden Musik-Video-Performanceprojekten wie „milbensicher“ und „SONNE_BAD“ .

Vier Jahre in Folge war Ludwig Kuckartz bei der OSTRALE in Dresden, einem der größten Festivals für zeitgenössische Kunst in Europa, mit Installationen vertreten. Zuletzt 2012 mit der Arbeit „einHAUS“, einer Videoinstallation. In einem großen Teil eines Heubodens standen ein Setzkasten und ein Stuhl. An der Wand drei Schatten. Der dritte gehörte einem im Handstand tanzenden Menschen. Der Zuschauer warf bei Eintritt in die Installation den vierten Schatten. Möwen glitten mechanisch-fließend über die Wand. Das Geräusch war granular-synthetisch, erfüllend, meditativ. Eine Kulisse aus verschiedenen zusammengefügten Klängen, die ein unaufdringliches Ganzes schufen. Musik, die nicht da ist, die man dennoch hört.

Der Betrachter ist bei Ludwig Kuckartz‘ Arbeiten ein Teilnehmer und Mitgestalter eines „weiträumigen“ künstlerischen Erlebnisses.

Interessante Links:

Website des Künstlers
Ludwig Kuckartz on vimeo
milbensicher on soundcloud
sonne_bad on facebook
milbensicher on facebook

Werke von Ludwig Kuckartz: