Auf bpar finden Sie Presseinformationen der Museen, Kunstvereine und Galerien zu den aktuellen Ausstellungen und Events. Darüber hinaus abdruckfähiges Fotomaterial und Links zur weiteren Information. – Eine bpar-Initiative zur Förderung der Bildenden Kunst und Kultur

Pressearchiv: Kunsthaus Bregenz

Meldungen: 7

MIKA ROTTENBERG

KUB 2018.02: MIKA ROTTENBERG Ausstellungseröffnung am Freitag, 20. April 2018, 19 Uhr, im Kunsthaus Bregenz Die in Argentinien geborene und in Israel aufgewachsene Künstlerin Mika Rottenberg beschäftigt sich mit den Kreisläufen der Produktion und der Zirkulation von Waren. Bereits 2007 wurde sie vom New York Magazine in die Liste der [...]
Komplette Presseinformation

KUB Billboards: Flaka Haliti

Kunsthaus Bregenz: Eröffnung KUB Billboards Flaka Haliti – If Euer There Were Anye Künstlerin Flaka Haliti als Auftakt der KUB Billboards Ab dem 16. Februar wird Flaka Haliti (*1982 in Pristina) die KUB Billboards bespielen, als erste von vier jungen Künstlerinnen 2018. Sie beschäftigt sich mit romantischen Chiffren wie Wolken, [...]
Komplette Presseinformation

Simon Fujiwara – Hope House

KUB 2018.01: SIMON FUJIWARA – HOPE HOUSE Ausstellungseröffnung am Freitag, 26. Januar 2018, 19 Uhr, im Kunsthaus Bregenz Was ist echt? In der ersten KUB Ausstellung des Jahres 2018 greift Simon Fujiwara ein delikates Thema der Vermarktung auf: die Geschichte des Anne Frank Hauses in Amsterdam. Für Hope House baut [...]
Komplette Presseinformation

Wael Shawky

16 | 07 — 23 | 10 | 2016 Kunsthaus Bregenz: Eröffnung der Sommerausstellung Wael Shawky Einladung zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 15. April um 19 Uhr Die Sommerausstellung im Kunsthaus Bregenz ist Wael Shawkys erste große Ausstellung in Österreich. Der aus Alexandria stammende Künstler wurde 2011 schlagartig mit dem auf [...]
Komplette Presseinformation

Theaster Gates – Black Archive

Einladung zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 22. April um 19 Uhr Die Ausstellung im Kunsthaus Bregenz ist Theaster Gates’ erste institutionelle Einzelausstellung in Europa. Der US-amerikanische Künstler erwirbt historische Figuren, die Afroamerikaner in stereotyper Weise darstellen. »Für mich dient die Sammlung als Mahner einer Geschichte und als Katalysator für ihre anhaltende [...]
Komplette Presseinformation